speckers-schild1600
speckers-bei-nacht1600

Das Haus

Geschrieben von Super User Veröffentlicht: 24. Februar 2015 Kategorie: Uncategorised

Impressionen von Speckers Gasthaus„Potsdam hat wieder ein Wohnzimmer!“

kommentieren Gäste das Landhaus.

„Der Patron setzt auf Gasthaustradition à la Wiener Schnitzel, der Schwiegersohn Steffen liebt Ausflüge ins Mondäne.
Im Restaurant regiert Tochter Tina mit ihrem Team. Die Gäste halten erstklassiges Essen und legere Kleidung durchaus für vereinbar.“

Auszug Gault Millau

„Gänseleber in Jeans. Ein ehrliches Konzept was angenommen wird“

Berliner Morgenpost über das Landhaus:

Das hübsche Landhaus stammt aus dem Jahr 1645 und wurde 1989 denkmalgepflegt wieder aufgebaut.
Auf 200 Jahre Gasthaustradition kann das kleine Landhaus, in der Jägerallee 13, zurückblicken.
Mit dem Vorhaben, es wieder im alten Glanz neu erstrahlen und die Tradition als gastronomischer Ausbildungsbetrieb wieder aufleben zu lassen, sind wir gemeinsam, Tina und Steffen mit den Eltern Ursula und Gottfried Specker, nun seit 31.Oktober 2007 als Familienbetrieb am Werk.

Aktuelle Angebote

Februar:

Entecken Sie unsere Speisenkarte für den Februar 2016 - für groß und klein.

Hier können Sie die Speisenkarte für Februar 2016 herunterladen.


Zudem können Sie in unserem Gasthaus feine Menüs im Februar genießen!

Hier erfahren Sie mehr zu den ausgewählten Menüs für Februar 2016.